AKW Brokdorf bleibt vorerst aus

Brokdorf/Kiel (fp)Nachdem bei der Revison und Brennelementewechsel im AKW Brodorf auffällige Oxidschichten festgestellt wurden, hat der Schleswig-holsteinische Ernergieminister Robert Habeck (Die Grünen) beschlossen den Meiler an der Unterelbe vorerst bis zur Klärung nicht ans Netz zu lassen.

Der energiepolitische Sprecher der SPD Landtagsfraktion  Thomas Hölck sagte  dazu: “ Die heutigen Erkenntnisse zum Wechsel der Brennelemente im Kernkraftwerk Brokdorf sind wieder ein Beweis dafür, dass wir mit dem Ausstieg aus der Atomenergie auf dem dem richtigen Weg sind. Dazu gehört auch der vollständige Rückbau der Atomkraftwerke. Für uns ist der sogenannte sichere Einschluss der Reaktoren keine Alternative für die langfristige Sicherheit der Menschen in unserem Land“.

 

Print Friendly
66% fühlen Daumen hoch. Wie fühlst Du Dich?
6 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
2 :heart_eyes: Wow
1 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.