Michael Kühl

Ozapft is

„Ozapft is“ beim größten Volksfest der Welt. Pünktlich um 12 Uhr wurde das erste Fass Bier angezapft und das 184. Oktoberfest eröffnet. Das Volksfest dauert bis zum 3. Oktober. Und wie im jedem Jahr gibt es hier den diesjährigen Wiesn-Knigge: Erstes Gebot ist, dass man sich zum Wiesn-Besuch nicht aufdonnern muss, sondern sich lieber leger,…

Werden Journalisten schon länger überwacht?

Das bestimmte Journalisten durch die Polizei bei Gipfeltreffen wie in Hamburg von deutschen Polizeibeamten beaufsichtigt werden, scheint für die Sicherheitskreise normal zu sein und ist aus deren Sichtweise nichts ungewöhnliches. Ein Verdacht des ARD -Hauptstadtstudios, dass schon beim G8-Gipfel in Heiligendamm einige Journalisten eine derartige Betreuung erhielten bringt nun, den Sprecher des Bundespresseamtes Steffen Seibert in Erklärungsnot Denn…

Akkreditierungen entzogen

Hamburg/ Wiesbaden (mk) Am Dienstag teilte das Bundeskriminalamt (BKA) mit, dass beim G20-Gipfel in Hamburg  32 Journalisten nachträglich die Akkreditierung entzogen wurde. Das BKA begründete den Entzug der Zulassung der 32 Medienvertretern beim G20-Gipfel damit, dass gewichtige sicherheitsrelevante Erkenntnisse dazu führten, eine Neubewertung zu den Akkreditierung zuveranlassen. „Zur Umsetzung der Entscheidung, die Akkreditierungen zu entziehen,…

Hamburger Staatsanwaltschaft zieht Bilanz

Nach den G20-Krawallen zog am Montag auch die Hamburger Staatsanwaltschaft eine Bilanz. Nach Informationen der Oberstaatsanwältin Nana Frombach wurde in der Zeit vom 5. bis zum 9.Juli 2017, 85 Haftbefehl beantragt. Davon hat das Amtsgericht in 51 Fällen Untersuchungshaft angeordnet. Den festgenommenen Personen werden unter anderem schwerer Landfriedensbruch, gefährliche Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Sachbeschädigung zur Last gelegt.…

Tresenkraft verständigt die Polizei

Glückstadt (mk)- Ein 34-jähriger Mann hatte in einer Bar Am Fleth ein paar Biere zu viel getrunken und anschließen in sein Fahrzeug gestiegen und davon gefahren. Als der Mann in der Bar nach einiger Zeit zurückkehrte um weiter zu trinken, bekam er allerdings kein Bier mehr. Noch bevor der Mann erneut in seinem Renault einsteigen…

Feuer in Lagerhalle war Brandstiftung

Ellerbek/Kreis Pinneberg – Der Großbrand einer Lagerhalle in Ellerbek/Kreis Pinneberg am 17.06.2017 war nach Angaben der Kriminalpolizei Pinneberg eine Brandstiftung. Wie es weiter heißt, lag die Schadenhöhe bei 2,5 Millionen Euro. Das Feuer in der Lagerhalle einer Großbäckerei war am Samstagabend ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Halle voll in Flammen.  (siehe hierzu: Bericht vom…

Erneut erschüttert ein Feuer London

London (mk) Gegen Mitternacht ist am Montag  in den nicht nur von Touristen geliebten Camden Lock Market in London ein Feuer ausgebrochen. Über 70 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen der Londoner Attraktion. Drei Stunden brauchte die Londoner Feuerwehr um die Flammen unter Kontrolle zubringen. Der Camden Market besteht aus verschiedenen Märkten und Hunderten Geschäften, Ständen und…

NDR Sommertour-Kick-Off in Büsum

Büsum (es) 15.000 Menschen nahmen am Auftakt der NDR-Sommertour auf der Watt-Bühne in Büsum teil und erlebten mit den Bürgermeister und Stadtvertreter der Sommertour-Orte 2017 das Kick-Off zur diesjährigen Somertour von NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin. Gegen 19.30 Uhr, als das Schleswig-Holstein Magazin und NDR 1 Welle Nord live aus Büsum sendeten, begann der Städtewettkampf.…

Auch am Samstagabend gab es Krawalle

Hamburg (mk) Auch in der Nacht von Samstag auf Sonntag ging es im Schanzenviertel wieder etwas heftiger zu. Zuvor wurden im Bereich „Neuer Pferdemarkt“, Einsatzkräfte von sogenannten „Störer“ massiv mit Flaschen- und Steinwürfen angriffen. Auch Herumstehende „ Gewalt-Touristen“ beleidigtigten die Beamten. Es wurden an der Sternbrücke auch wieder Barrikaden angezündet, die von Wasserwerfern gelöscht worden.…

Gipfel-Bilanz

Hamburg (mk) Am Samstagnachmittag ist in Hamburg der G20-Gipfel zu Ende gegangen. Die Hansestadt hat in den letzten drei Tagen ein nie dagewesendes Gewaltpotential erlebt, dass auch nach dem Gipfel-Treffen nachwirken wird. Die Polizei will am Sonntag ihre Gipfel-Bilanz ziehen. Auch Agit-Press wird nochmals die Ereignisse zusammenfassen. Hier geht es zum G20 Live Blog