Betrunken am frühen Morgen

Glückstadt (mk) Für einen 52-Jährigen ist das Führen eines Fahrzeugs vorbei. Um 7:15 am Donnerstagmorgen fiel einer Polizeistreife ein Fahrzeug mit einer defekten Fahrzeugbeleutung auf. Nachdem der VW-Fahrer gestoppt wurde, stellten die Beamten, Atemalkohol bei dem Mann fest. Der durchgeführte Atemalkoholtest, lieferte ein Ergebnis von 1,27 Promille. Daraufhin veranlasste ein Richter ein eine Blutprobe und die Beschlagnahme des Führerscheins. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stellten die Polizisten eine Schreckschusspistole und ein Messer sicher – beide Waffen führte der Beschuldigte an einem Holster mit sich.

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.