Blutige Auseinanderstzung

Foto: POL

Neumünster (fp) Auf dem Parkplatz des Tierparks Neumünster wurden am Freitagabend von der Feuerwehr und der Polizei vier verletzte Männer im Alter zwischen 30 und 40 Jahren angetroffen. Wie es heißt, soll es zuvor auf dem Parktplatz eine Auseinandersetzung gegeben haben, zu der es auch zum Einsatz von Messern gekommen sein soll. Die Verletzten wurden in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert. Die Hintergründe der Geschehnisse sind auch am heutige Sonnabend weiterhin unklar.

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.