Cannabisplantagen entdeckt

Foto: POL-PI

Foto: POL-PI

Pinneberg (apt mk) Der Geruch von Cannabis hatte einen Bürger in Appen aufmerksam gemacht und informierte am Mittwoch die Polizei. Als die Beamten der Pinneberger Kriminalpolizei in der verdächtigten Wohnung ankamen, überraschten sie zwei Männer im Alter von 31 und 35 Jahren die gerade mit der Ernte von Cannabispflanzen beschäftigt waren.

Auch in der darauffolgenden Nacht und noch am Folgetag konnten im Rahmen von sich anschließenden Ermittlungen weitere sieben Cannabisplantagen in Pinneberg, Halstenbek, Uetersen, Heidgraben sowie in der benachbarten Hansestadt Hamburg und in Deinste im Landkreis Stade weitere Cannabis-Plantagen sichergestellt werden.

Am Donnerstagnachmittag führten die Beamten den 31-jährigen Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe einem Haftrichter vor. Dieser erließ einen Haftbefehl gegen den Mann.

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.