Kreis Pinneberg

A7-Autotransporter in Brand

Quickborn/Kreispinneberg (mk) Am Donnerabend brannte auf der A7 in Richtung Norden zwischen Quickborn und Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) ein mit acht Neuwagen beladener dänische Autotransporter  Die alarmierten Feuerwehren hatte aufgrund des Rückstaus, Schwierigkeiten an den Einsatzort , und öffneten die Gleitschutzwände auf der Fahrbahn, um gegen den Verkehr zur Einsatzstelle zu gelangen. Vorort brannte das Führerhaus…

Feuerwehr löschte vom Gerüst

Quickborn (mk) Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Feuerwehr in Quickborn (Kreis Pinneberg) zu einem Großfeuer gerufen. In einem Waldgebiet brannte ein kleines Haus. Als die Feuerwehr am Brandort im Birkenweg ankam, stand das Haus bereits in vollen Flammen. Die Löscharbeiten wurden, durch den Aufbau einer 400 Meter langen Schlauchleitung erschwert. Zur Brandbekämpfung selbst nahmen die…

Treibsel-Beseitigung

Glückstadt (mk) Jahr für Jahr hinterlassen Sturmfluten alljährlich große Mengen an Treibsel (Treibgut) an der Unterelbe und an der Nordseeküste. In der Regel besteht das Treibgut zu 90 bis 99 Prozent aus Planzenmaterial. Der Rest ist meistens „Zivilisationsmüll. Das Treibsel lagert sich in den Vordeichsländereien oder direkt auf den Deichen ab. Hier ist die Entfernung des…

Schlägerei in Wedeler Diskothek

Wedel(Kreis Pinneberg) (schsch) In den früher Morgenstunden des neuen Jahr kam es zu einer Massenschlägerei vor der Diskothek W1 in Wedel, infolgedessen die Polizei insgesamt dreizehn Streifenwagen einsetzen musste. Ersten Zeugenaussagen zufolge sollen zuvor drei Personen aufgrund einer Lappalie der Diskothek verwiesen worden sein. Bei dem Versuch, die Situation zu klären, seien die anfänglichen Streitigkeiten…

Relativ ruhiger Jahreswechsel

Elmshorn (mk) Die Leitstelle West meldete für die Kreise Dithmarschen, Pinneberg und Steinburg insgesamt 37 Feuerwehreinsätze – das Groß mit 29 im Kreis Pinneberg. In Dithmarschen kam es dagegen gleich zu zwei größeren Schadensfeuern. Am frühen Morgen brannte ein Reetdachhaus in Kleve nieder. Zehn Wehren kämpfen bei Morgengrauen immer noch gegen die Flammen und versuchen ein Nachbarhaus zu schützen. In Hedwigenkoog…

Elmshorn 18-jähriger verkauft Polenböller

Elmshorn (fp) In Elmshorn hat ein 18 jähriger an minderjährige Schüler sogenannte „Polenböller“ vor der Schule verkauft. Am Donnerstag gelang es der Kriminalpolizei den 18 jährigen zu identifizieren. Der Schulleiter der Elmshorner Gemeinschaftsschule informierte die Kriminalpolizei darüber, das an der Schule in den Pausen und nach dem Unterricht sogenannte Polenböller an Schüler verkauft worden. Nach Erkenntnissen…

Betäubungsmittel im Internet verkauft

Elmshorn (mk) Ein schon in der Vergangenheit bekannter Internethändler wurde von der Polizei in Elmshorn aufgrund des gewerbsmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln festgenommen. Die Ermittler wurden auf den 26-jähriger Elmshorner aufmerksam, weil die Deutsche Post im Briefverteilungszentrum Elmshorn auf eine verdächtigte Sendung gestoßen war. Die Ermittler stellten fest, dass der Täter sich auf dem Postwege cannabisähnlich…

Cannabisplantagen entdeckt

Pinneberg (apt mk) Der Geruch von Cannabis hatte einen Bürger in Appen aufmerksam gemacht und informierte am Mittwoch die Polizei. Als die Beamten der Pinneberger Kriminalpolizei in der verdächtigten Wohnung ankamen, überraschten sie zwei Männer im Alter von 31 und 35 Jahren die gerade mit der Ernte von Cannabispflanzen beschäftigt waren. Auch in der darauffolgenden…

300 Bremer Fußballfans mußten in Ellerau umdrehen

Pinneberg/Ellerau Am Sonnabendvormittag wurde die Polizei zu einen Einsatz am Bahnhof Ellerau im Kreis Pinneberg gerufen. Dort hatte sich an die 300 Bremer Fußballfans versammelt um mit der AKN ihre Anreise zum Volksparkstadion fortzusetzen. Da der Triebwagenführer das die Überwachungskameras in Waggons manipuliert worden und es zu Schachbeschädigungen gekommen war, setzte er seine Fahrt nicht weiter…

Stefan Bolln legte Amtseid ab

Kiel/Barmstedt/Itzehoe (apt mk) Der Kreis Steinburg/West, ist wieder im schleswig-holsteinischen Landtag vertreten. Der Schornsteinfeger Stefan Bolln, wurde am Mittwochmorgen durch den Landtagspräsident Klaus Schlie als Abgeordneter verplichtet. Der Der 46-jährige Vorsitzende der Barmstedter SPD im Kreis Pinneberg rückte für seine Parteikollegin Simone Lange nach, die im Januar Oberbürgermeisterin in Flensburg wird.