Niedersachsen

Frank Nägele wechselt nach Niedersachsen

Kiel/Hannover (mk) Nach dem die niedersächsische Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium wegen einer Vergabe-Affäre entlassen wurde, steht laut dpa Informationen fest, dass Frank Nägle(SPD) in bislang gleicher Funktion im schleswig-holsteinischen Wirtschaftsministerium, dass Amt von der Staatssekretärin Daniela Behrens (SPD) übernimmt. Daniela Behrens musste ihren Stuhl räumen, weil sie für die Neugestaltung einer Webseite der niedersächsischen Landesregierung, mehrere Vorab-Gespräche…

Schleuserring gesprengt

Hannover (mk) Am frühen Dienstagmorgen hat die Bundepolizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Hannover eine Einsatzmaßnahme gegen den gewerbsmäßigen Missbrauch des Asylrechts und organisierte Schleuserstrukturen bundesweit durchgeführt. Auf Grund der Gefährlichkeit der beiden Hauptbeschuldigten setzte die Bundespolizei zur Durchsetzung des Haftbefehls, Spezialkräfte ein. Gleichzeitig gab es in den Bundesländern Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Berlin, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern rund 22…

Geht es weiter mit dem Fährbetrieb?

Brunsbüttel (mk) Mit einrt neuen Gesellschaft im Rücken soll die Elbfähre zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven Anfang Mai ihrer regulären Fährbebetrieb wieder aufnehmen. Ob die neue „Elb-Link Fährgesellschaf“t die Lösung für die insolventen „Elb-Link Reederei“ ist steht allerdings noch in den Sternen. Nach unseren Informationen sind sowohl rechtliche als auch technische Probleme noch zu lösen.  

Wasserwerfereinsatz nach Zweitliga-Spiel

Hannover (mk) – Mit einem Wasserwerfereinsatz hat am Sonnabend die Polizei in Hannover ein Aufeinandertreffen zwischen vermummten Fans von Hannover 96 und Fans von Union Berlin verhindert. Nach dem Zweitliga-Spiel versuchten rund 200 Hannoveraner-Fans zum Fanmarsch der Berliner zu gelangen. Nur durch Einsatz eines Wasserwerfers konnte ein Zusammentreffen der gewaltbereiten Fußballfans verhindert werden. Schon vor…

An- und Abreise zum Derby blieb friedlich

Osnabrück (schsch) Die Bundespolizei zieht nach dem Drittliga- Derby zwischen dem Vfl Osnabrück und dem SC Preußen Münster am Sonnabendnachmittag eine positive Bilanz. „Aus Sicht der Bundespolizei sind wir mit dem Einsatzverlauf sehr zufrieden“ fasste der Einsatzleiter der Bundespolizei, Polizeioberrat Markus Scheibner den Tag zusammen. „Unser Konzept mit umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen für den Bahnbereich hat sich bewährt.“ Durch eine…

Alkoholverbot nicht nur für Fußballfans

Hannover/Bremen/Osnabrück (fp) Es ist richtig: Fußballfans sind keine Verbrecher. Aber wie überall in unserer Gesellschaft gibt es Gestörte die mit ihrem Verhalten alle in Sippenhaft nehmen. So auch beim Drittligaspiel am kommenden Sonnabend zwischen den VfL Osnabrück und SC Preußen Münster. Um einen friedlichen und reibungslosen Ablauf rund um das Drittligapiel zu ermöglichen, hat die…

Bundespolizei stoppt HSV-Fans

Wolfsburg/Hamburg (mk) Schon vor dem Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg gegen den Hamburger SV (1:0) mußten zahlreiche gewaltbereite HSV-Fans wieder umdrehen und nach Hause fahren. Für vier HSV-Fans endete die Fanreise wegen Rangeleien in Uelzen.Auf der Weiterfahrt im „Metronom“ in Richtung Hannover kam dann zu zahlreichen Sachbeschätigungen. Kurz vor Hannover wurde dann der Zug aufgrund der…

Falsche Fuffziger

Hannover(ab) Das Landeskriminalamt (LKA) in Hannover hat am Wochenende darauf hingewiesen, dass wer mit 50 Euro -Scheinen bezahlt auf der Hut sein sollte. Denn „falschen Fuffzigern“ machen zur Zeit laut dem LKA, rund 60 Prozent der gefäschten Scheine aus. Im vergangen Jahr wurden in 7.000 Fällen falsche Banknoten sicher gestellt – ein Spitzenwert. Die Qualität…

E Mail von der Polizeiwache Köln nicht aufmachen

Hannover (apt mk) – Das Landeskriminalamt Niedersachsen (LKA) warnt vor angeblichen E-Mails der Polizeiwache Köln. Dem Empfänger wird ein Betrug oder Betrugsversuch über die Handelsplattform Ebay vorgeworfen. Die Mail gibt vor, es sei Anzeige erstattet worden, eine Gerichtsvorladung stehe ins Haus. Zur näheren Information ist eine ZIP-Datei angehängt. Um den Empfänger zum Öffnen des Anhangs…

Frau mit Auto durch Hameln gezogen

Hameln (schsch) Ein 38-jähriger Mann hat in Hamel am Sonntagabend eine 28-jährige Frau mit dem Auto durch das Hamelner Stadtgebiet gezogen. Das Opfer schwebt in Lebensgefahr. Nach Information durch die Polizei, hat der Täter der Frau ein Seil um den Hals gebunden und das Seilende an der Anhängerkupplung eines Pkw’s befestigt. Dann zog er das Opfer…