Chemieunfall in Heide

Foto: FW

Foto: FW

Heide (apt mk) In einem Umweltkontrolllabor in Heide(Holstein) ist es am Freitagvormittag zu einem Unfall mit Chemiekalien gekommen. Nach ersten Erkenntnisse worden wohl, zwei Substanzen zusammengekippt, die im Gemisch nitrogene Gase bildeten.Z wei Mitarbeiter des Labors mussten vorsorglich ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr Heide war mit Unterstützung des Löschzuges Gefahrgut und dessen spezieller Messtechnik im Einsatz. Die Schanzenstraße in dem sich das Labor befindet, wurde für den Einsatz gesperrt.

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.