Demo am AKW Brokdorf

Brokdorf/Kreis Steinburg (mk) Seit dem frühen Freitagmorgen findet am AKW Brokdorf eine spontane Demonstration statt.Kurz vor 05.00 Uhr erreichte die Polizei die Meldung über eineMenschengruppe, die sich vor dem Kernkraftwerk eingefunden hat und offenbar irgendwelches Equipment aufbaute. Wie sich herausstellte, hatten sich die Demonstranten auf das Südtor und auf das Haupttor verteilt, dort Fässer und Transparente aufgestellt und sich teils an Fässer und teils an den Zaun gekettet. Nach Informationen der Polizei blieb die Lage friedlich.

Der Begriff „Renegade“ kommt aus dem engliischen und steht für ( abtrünnig, Überläufer) In der Luftfahrt und im kriminalistischen Sinne wird von „Renegade“ gesprochen wenn zum Beispiel ein fliegendes Verkehrsflugzeug im Verdacht steht, durch Luftpiraten als Waffe für einen terroristischen Angriff gegen Bodenziele verwendet zu werden.

Trotzdem kam es während der Blockade zu einem Zwischen der allerdings nichts mit dem Protest zu tun hatte. Weil in Jena ein unidentifiziertes Flugzeug gesichtet worden war, wurde auf dem Kraftwerksgelände   der Renegade-Alarm ausgelöst.

Gegen 14:30 wurde die Demonstration beendet und die Teilnehmer machten sich auf den Heimweg. Im Verlauf des Tages stellten die eingesetzten Polizeibeamten von vier Demonstrationsteilnehmern die Personalien fest. Gegen die Betroffenen soll wegen des Verdachts der Nötigung ermittelt werden.

 

Print Friendly
37% fühlen Grossartig. Wie fühlst Du Dich?
11 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
10 :joy: Freude
9 :heart_eyes: Wow
18 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.