Deutsche Bahn übernimmt die Westküste

Deutsche Bahn: Keine Ausfälle mehr an der Westküste

Foto:Michael Kühl

Foto:Michael Kühl

Hamburg/Westerland (Sylt) )(schsch) – Für den 11. Dezember 2016 ist das Ende der Nord-Ostsee-Bahn (NOB) besiegelt und die Deutsche Bahn (DB) übernimmt die „Marschenbahn“ nach 11-Jahren Pause wieder. Aber es gibt seit Mitte November Probleme. Die NOB mußte wegen Kupplungsprobleme rund 90 Waggons aus dem Verkehr ziehen. Da die (DB) diese Waggons übernehmen sollte, ist sie jetzt gezwungen zusätzliche Waggons und Züge aus ganz Deutschland für die Westküste einzusetzen, damit es keine Ausfälle mehr gibt, so ein Sprecher der Deutschen Bahn. Ob die Züge beziehungsweise den gleichen NOB- Komfort aufweisen,bleibt alledings offen.

Print Friendly
100% fühlen Daumen hoch. Wie fühlst Du Dich?
1 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.