Elmshorn:Großbrand in Kaffeerösterei

Elmshorn (mk) In der Elmshorner Kaffeerösterei Jacobs Douwe Egberts ist es in den Mittagsstunden zu Großfeuer gekommen, infolgedess eine große Rauchfolge über der der Innenstadt in Elmshorn. Mehr als 240 Einsatzkräfte und zwölf Wehren waren bei dem Großfeuer im Einsatz.

Die ersten Löschangriffe nahmen die Feuerwehren von Außen über zwei Drehleitern und ein Teleskopmastfahrzeug vor, denn beim Eintreffen brannte in 33 Meter Höhe das Dach der Kaffeerösterei. Nach Angaben der Feuerwehr war eine Filteranlage auf dem Dach in Brand geraten, Da der Brandherd aber über den Grenzbereich der Drehleitern lag, gingen die Einsatzkräfte unter Atemschutz mit hangeführten Strahrohren über das Treppenhaus im Innenbereich vor.

Um in der Höhe vernünftig arbeiten zu können, wurden der die  54-Meter-Teleskopmastfahrzeuge der FF Rendsburg und der Werkfeuerwehr Airbus aus Hamburg alarmiert. Bei den Löscharbeiten haben sich zwei Feuerwehrleute leicht verletzt. Zur Brandursache und Schadenshöhe  konnte seitens der Feuerwehr keine Angaben machen. In der Kaffeerösterei sind rund 100 Arbeitnehmer beschäftigt. Sie konnten sich alle rechtzeitig in Sicherheit. bringen. In der Kaffeerösterei werden Kaffeepads des Unternehmens Jacobs Douwe Egberts hergestellt. Noch am Abend soll seitens des Unternehmens die Betriebsstätte besichtigt werden, um zu Entscheiden wie es weiter geht.

 

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.