Festnahme im Mordfall Herne

Seit Montag bundesweite Fahndung


Widget not in any sidebars

Herne (mk) In der Großstadt Herne in Nordrhein-Westfalen ist es bei der Suche nach dem mutmaßlichen Kindermörder Marcel H. am Donnerstagabend zu einer Festnahme gekommen.

Die Person hatte sich selbst bei der Polizei gemeldet und gab an der gesuchte Täter Marcel H., zu sein. Er wird verdächtig, am Montag in einem Keller eines Hauses einen 9-jährigen Jungen getötet zu haben, und befand sich seitdem auf der Flucht. Am Abend wurde die Identität der festgenommen Person von der Polizei geprüft. Am späten Donnerstagabend teilte die Polizei dann mit, dass es sich zweifelsfrei um Marcel H. handelt.

Die festgenommene Person machte einen Hinweis auf eine brennende Wohnung. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. In der Wohnung fanden die Beamten eine Leiche. Nachdem zunächst von zwei Leichen in der Wohnung die Rede war, korrigierte die Polizei sich am späten Abend. Es gebe lediglich eine Leiche in der Wohnung.

. Es wird an dieser Stelle nachberichtet.

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.