G20: Festnahme wegen geplanter Straftat

Hamburg (mk) – Wie die Polizei am Freitag mitteilt, ist es im Zusammenhang zum G20-Gipfel zu einer Festnahme von zwei Männern im Alter von 23, und 27 Jahren gekommen.

Die Männer stehen unter Verdacht hinsichtlich des Gipfel-Treffens Straftaten vorbereiten zu wollen. Die Festgenommen sollen nach Angabe der Polizei aus Berlin kommen und und als linksextremistische Gewalttäter polizeibekannt sein. Ein aufmerksamer Anwohner hatte die Polizei über den Notruf alarmiert, da er verdächtige Beobachtungen zu zwei Personen gemacht hatte. Die Polizei überprüfte die beiden, die in einem Auto mit Weimarer Kennzeichen saßen.

Während der Überprüfung war den Polizeibeamten auch ein Transporter mit Berliner Kennzeichen aufgefallen. Bei dem Transporter soll es sich um ein Mitfahrzeug gehandelt haben. Der Anmieter des Transporters (26) soll ebenfalls als linksextremistischer Gewalttäter polizeibekannt sein und soll mit den beiden anderen Personen polizeilich in Erscheinung getreten sein.

In dem Fahrzeug fanden die Beamten Gegenstände, die zur Vorbereitung von Straftaten geeignet sind. Unter anderem stellten die Beamten Sprechfunkgeräte, Latexhandschuhe, Einwegschutzanzüge und Streusandkisten sicher. (Faule Eier waren wohl nicht dabei, d.Red.) Auch wurde eine Liste mit Kennzeichen von zivilen Polizeifahrzeugen aufgefunden. Aufgrund der Gesamtumstände geht die Polizei davon aus, dass die Personen zu Vorbereitungshandlungen von schweren Straftaten im Zusammenhang mit dem G20-Gipfel nach Hamburg gereist sind.

Beide wurden laut der Polizei erkennungsdienstlich behandelt und anschließend in der Gefangenensammelstelle (Gesa) Neuland untergebracht. Die Polizei beantragte eine richterliche Entscheidung über die Fortdauer der Freiheitsentziehung nach dem Gefahrenabwehrrecht. Diesem Antrag wurde vom Amtsgericht Hamburg nicht entsprochen. Beide Personen wurden daher aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Die Polizei hat hierzu eine Beschwerde eingelegt

Print Friendly
100% fühlen Wow. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
15 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.