Glückstadt: Fußgänger angefahren

Glückstadt (mk) Ein 50-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagvormaittag in der Itzehoer Straße ein 17-jährigen auf einen Zebrastreifen angefahren. Der Jugendliche wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei kollitierte der Opel Frontal mit dem jungen Mann. Lebensgefahr bestand für ihn glücklicherweise nicht. Der Schüler kam in ein Krankenhaus.  An dem Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro, das Fahrzeug war aufgrund einer defekten Frontscheibe nicht mehr

fahrbereit.

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.