Krachende Niederlage für Theresa May

Premierminister Theresa May(apb)

London (mk) Die Nacht zum Freitag bescherte den „Tories“ und der Premierministerin Theresa May eine krachende Niederlage. Nach dem schlechten Abschneiden der Konservativen dürfte auch ihre Stellung in der Partei in Frage stehen.

Vor den zahlreichen Pressevertretern erklärte May am Freitagvormittag, dass sie eine neue Regierung bilden will.Britischen Medien zu Folge strebt May eine Minderheitsregierung mit Duldung der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) an.

Unterdessen fordert der Chef der Labour-Partei Jeremy Corbyn, den Rücktritt der Premierministerin. Auch in ihren eigenen Reihen werden Stimmen laut, dass sie Verantwortung für das „fürchterliche Wahlergebnis“ übernehmen sollte. May hatte die Neuwahl im April ausgerufen – mit der Absicht, ihre Regierungsmehrheit zu vergrößern.

 

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.