Lastwagen fährt in Menschenmenge

Anschläge vermutet!

London (mk) Am Samstagabend ist nach Polizeiangaben ein Kleinlastwagenn auf der London Bridge in eine Menschenmenge gefahren. Die Polizei spricht von zwei weiteren Angriffen. Ersten Erkenntnissen nach sollen drei Männer aus dem Fahrzeug gesprungen sein und wahllos auf Passanten mit Messern eingestochen haben. Zunächst geht die Polizei von einen Toten aus.

Am frühen Morgen kam dann die Gewissheit, dass sieben Menschen starben bei der Attacke, mindestens 48 wurden verletzt.Unter den Toten sollen auch die drei Angreifer sein. Die drei Männer, die zunächst auf der London Bridge einen Kleinbus in die Menge steuerten und dann am Borough Market wahllos auf Menschen einstachen, waren von den Einsatzkräften erschossen worden. Die Polizei warnte die Menschen und fordert sie auf sich in Sicherheit zu bringen.Am Sonntagnachmittag teilte die Polizei mit, dass es wenige Stunden nach der Terror-Attacke zwölf Festnahmen gab.

Unterdessen, teilte die amtierende Premierministerin Theresa May mit,  dass die Unterhauswahlen am 8.Juni wie geplant stattfinden werden. Das Auswärtige Amt bietet Reisende nach Großbritannien und vor allem in London , umsichtig zu sein.

 

 

 

Print Friendly
55% fühlen Wut. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
37 :cry: Trauer
46 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.