Live Ticker: G20 in Hamburg

Live Stream . Phase by Phase
  • Gericht: Keine G20-Demo auf Heiligengeistfeld Das Verwaltungsgericht Hamburg hat am Mittwoch die Abschlusskundgebung auf dem Heiligengeistfeld verboten.
    28.06 19:13
  • Berliner Polizei sagt feiern ist menschlich https://twitter.com/polizeiberlin/status/879977599837110272
    28.06 17:18
  • Berliner Polizisten benehmen sich daneben Sex-Party in Bad Segeberg
    27.06 17.31
  • #menschwachauf #menschwachauf Das Hamburger Unternehmen fritz-kulturgüter GmbH ruft seit dem 22. Juni mit seiner Kampagne zum G20-Gipfel dazu auf, Haltung zu zeigen und motiviert so zu friedlichem Protest und Meinungsaustausch.
    Auf-wachen
  • Berlin schickt 1000 Polizisten nach Hamburg Mehr als 1000 Polizisten schickt das Land Berlin nach Hamburg. Rund die Hälfte waren schon bei der Lampedusa Hamburg Demo und der Demo "Gesa to hell" im Einsatz.
    27.06. 08:24
  • Ehre wem Ehre gebührt 130 Richter und 140 Staatsanwälte werden in Harburg neben der Gefangenensammelstelle (SeSa) über Inhaftierung oder Freilassung entscheiden.
    27..6. 08:08
  • Zwischengeparkt und eingezäunt Mehr als 50 Fahrzeuge der Premiummarken Mecedes und BMW sind östlich der Hafen City am Baakenhafen zwischgengeparkt
    27.06. 7.52
  • Protestcamp Klage eingerecht Gegen das verbotene Protestcamp im Stadtpark ist Klage beim Bundesverfassungsgericht eingereicht wurden.
    27.06. 7.46
  • Zahlen
  • Die G20 Knast-Demo wurde beendet
    21:55
  • 24.06. 21:44
  • 3.Zwischenkundgebung Die Demo hat ihr Ziel gleich erreicht und ist auf den Weg in die Neuländer Straße. Es wurde mit den Redebeiträgen zur 3. Zwischenkundgebung in der Schlachthofstraße/Neuländer Straße begonnen
    24.06. 21:05
  • Automatisches Update Der Live Ticker erneuert sich übrigens automatisch nach einer gewissen Zeit
    24.6. 20:21
  • Teilnehmerzahl nimmt zu Die Teilnehmerzahl ist jetzt auf über 400 angewachsen
    24.6. 20:15
  • © Michael Kühl agit-press.de
    24.06. 19:46
  • Polizeiliche Teilnehmerzahl Die Polizei teilt mit, dass mehr als 300 Teilnehmer gegen die GeSa unterwegs sind
    24.06. 19:46
  • Geht los Der Demozug in Harburg darf sich in Bewegung setzen.
    24.06. 19:31
  • Demozug vor Beginn eingekesselt Der Demozug "GeSa to Hell" ist auf dem Harburger Rathausmarkt eingekesselt und kann deshalb noch nicht starten. Nach Angaben der Polizei, seien die Teilnehmer zu früh los gegegangen.
    24.06. 19:15
  • GeSA to Hell Auf dem Rathausplatz in Harburg sammeln sich die ersten Demonstranten um gegen die G20-Gefanfangenensammelstelle(GeSa) zu demonstrieren.
    24.06. 18:14
  • Sebstverständnis
    24.06. 2017
  • Schlusskundgebung Die Demo: "We are here" gegen #G20HAM17 hat den Schlusskundgebungsort erreicht.
    24.06. 17:08
  • © Michael Kühl
    G20: Nordbahn endet in Altona http://agit-press.de/g20-betrifft-auch-die-nordbahn/
    24.06. 17:01
  • Demo-Tag in Hamburg In Hamburg wird es heute drei Demonstrationen geben die mehr oder auch weniger einen Bezug zum G20-Gipfel-Treffen haben. Zur Zeit läuft die Lampedusa Hamburg Demo: "Wir sind hier" und fordert eine Änderung in der Migrationspolitik.
    24.06. 2017
  • 23.06, 20;17
  • 23.06, 19;17
  • 23.06 18:15
  • 06:13
  • Das Oberverwaltungsgericht hat am Freitag entschieden, dass es im Stadtpark kein Camp geben wird. Begründung: Da ein Protestcamp keine grundrechtlich geschützte Versammlung ist, fehlt die Grundlage für eine Genehmigung zum Campen in Hamburger Stadtpark. Nun ist das Bundesverwaltungsgericht gefragt. Eine Entscheidung wird bis zum 30.Juni erwartet.
    Campen verboten
  • Zug20
    Zug20
  • 23.06. 2017
  • © Michael Kühl agit-press.de
    EA= Ermittlungsausschuss Zur Website
    23.06. 2017
  • Einsatzkonzept der Bundespolizei vorgestellt In Hamburg hat die Bundespolizei ihr Einsatzkonzept zum G20- Gipfel vorgestellt. Wie es heißt, sollen rund 3800 Beamte zur Sicherung der Bahnhöfe und des Flughafen in Fuhlsbüttel eingesetzt werden. Zudem will die Bundespolizei 17 Hubschrauber zur Flugsicherung und Einsatztransporte bzw. Verlagerungen einsetzen. Es sollen auch die Bahnhöfe im Hamburger Umland verstärkt bestreift werden um eine "Lage" zu haben. Wie der Einsatzleiter Thomas Przybyla mitteilte, wird die ärztliche Versorgung der Bundespolizisten mit 11 Ärzten und 80 Sanitäter und Rettungsassistenten gewährleistet.
    23.06. 2017
  • Großeinsatz der Polizei In Hamburg hat die Polizei ihren Großeinsatz zum G20-Gipfel-Treffen begonnen. Laut Angaben sollen auch 140 Staatsanwälte ihren Einsatz begonnen haben. Am Freitag will die Polizei ihr Einsatzkonzept vorstellen.
    22.06. 2017
  • Meinungsfreiheit sieht anders aus Im Zusammenhang mit dem G20-Gipfel am 7.und 8. Juli und den geplanten Demonstrationen sieht der Bundesvorsitzende der Piraten Patrick Schiffer die Grundrechte und Bewegungsfreiheit der Hamburgerinnen und Hamburger eingeschränkt. „ Die Hamburger Polizei und der Senat verbreiten seit Wochen ein Klima der Angst, in dem jede Form des Protestes mit Gewalt und Krawall in Verbindung gebracht wird. Die Versammlungsfreiheit bleibt bei all dem auf der Strecke. Einen unrühmlichen Höhepunkt stellte die Einrichtung einer etwa 38 Quadratkilometer großen Verbotszone für Demonstrationen in Hamburg dar - und es ist davon auszugehen, dass das nicht die letzte repressive polizeiliche Maßnahme bleiben wird. Meinungsfreiheit sieht anders aus", verdeutlicht Schiffer.
    21.06 2017
  • Gericht sieht kein polizeilichen Notstand Verwaltungsgericht hebt Verbot für G20-Camp auf Die Hamburger Polizei kündigte umgehend Beschwerde gegen die Entscheidung beim Oberverwaltungsgericht an.
    21.06. 2017
  • „Charme-Offensive“ von HVV und Hochbahn ist eine Fälsche HVV hat bekannt gegeben, dass die Plakate die eine kostenlose Nutzung von Bus und Bahn zum G20-GIPFEL suggerieren, eine Fälschung sind
    19,06. 2017
  • Gefangenensammelstelle Medienvertretern, wird am Dienstag, die für den G20- Gipfle eingerichtete Gefangenensammelstelle Hamburg Neuland vorgestellt.
    19.06. 2017
  • Heiße Protestphase beginnt Am gestrigen Sonnabend haben sich mehrere Hundert Aktivisten im Kulturzentrum "Rote Flora" getroffen um die Protestwelle gegen das Gipfel-Treffen in Hamburg vorzubereiten.
    18.06. 2017
  • Nichts mit Gastfreundschaft Linke haben in der Hamburger Bürgerschaft den Antrag gestellt, das diese den Senat aufordern sollte, Flächen zum Campen für G20-Gegener zur Verfügung zu stellen. Aus Sicht der rot-grünen Koalition und der Oppositionsfraktionen ist es jedoch nicht Aufgabe der Stadt, sich um die Unterbringung von G20-Gegnern zu kümmern.
    14.06. 20017
  • Grenzkontrollen Seit Montag unternimmt die Bundespolizei an den deutschen Grenzen Kontrollen, um wie es heißt, zum G20-Gipfel in knapp vier Wochen potentielle gewaltbereite Demonstranten an der Einreise zu hindern.
    13.06. 2017
  • © Michael Kühl
    10.06. 2017
  • Demoverbot löst Empörung aus Das am Freitag ausgesprochene weitreichende Versammlungsverbot löst bei den G20-Kritiker Empörung aus. Nun werden sich die Gerichte damit beschäftigen müssen.
    10.06 .2017
  • G20-Demopoly G20 Demopoly
    09.06. 2017
  • Demo- und Versammlungsverbot Am Freitagvormittag hat die Hamburger Polizei hat zum G20-Gipfel ein weitreichendes Demonstrations-und Versammlungsverbot angeordnet. Das Demonstrations-und Versammlungsverbot soll zwischen dem Flughafen in Hamburg-Fuhlsbüttel bis hin zur Ludwig-Erhard-Straße in Hamburg-Neustadt. Westlich umschließt es Teile der Stadtteile Niendorf, Hoheluft und des Schanzenviertels inklusive Heiligengeistfeld. Östlich der Alster führt die Grenze durch Ohlsdorf, Barmbek und Hohenfelde umfassen. Hier geht es zur Anordnung
    09.06. 2017
  • Tanzdemo gegen G20 Über 100 Aktivisten haben am Sonnabend gegen den G20 tanzend demonstriert. Mit Demo gab da Bündnis "Jugend gegen G20" einem Vorgeschmack auf die Proteste gegen den G20-Gipfel im Juli in Hamburg.
    27.05. 2017
  • Sicherheitszone Elbphilharmonie Wenn am Freitag die Regierunschef in der Elbphilharmonie am Abend des 07.Juli zum Abendessen und einem Konzertbesuch Eintreffen, wird auch die Hafencity zur Sicherheitszone.
    17.05. 2017
  • Stadtpark tabu Die Stadt Hamburg bleibt dabei, dass es keine G20 Camps im Stadtpark geben wird, sagte Innensenator Grote am Dienstag.
    16.05. 2017
  • Zeltlager-Protest Am heutigen Sonnabend haben an den Messehallen in Hamburg G20-Gegner mit 20 kleinen Zelten auf den Tschaikowskyplatz gegen die weiträumigen Sicherheitszonen während des G20-Gipfels im Juli demonstriert.
    13.05. 2017
  • © apb
    Ob die Abschlusskundgebung der großen Demonstration gegen den G20 am 08 Juli auf dem Heiligengeistfeld stattfinden darf bleibt weiter offen. Gipfelgegner und die Polizei konnten sich auch beim vierten Kooperationsgespräch nicht einigen.
    07.05 .2017
  • St.Pauli Fans gegen den G20-Gipfel Am Freitagabend haben über 2700 Fans des FC St.Pauli nach dem Heomspiel gegen den FC Heidenheim (3:0) gegen den G20 Gipfel im Juli demonstriert
    28.04. 2014
  • „Welcome to hell“ Für den 6. Juli ist die Demo „Welcome to hell“ angemeldet
    27.04 .2017
  • Unterschriften gegen G20 Am Mittwoch hat das von Studenten gegründete Bündnis "Gemeinsam statt G20" Unterschriften gegen das im Juli stattfindende Gipfel-Treffen gesammelt. Die Unterschriftensammlung soll noch bis zum 31:Mai laufen und nach einer Demonstration der Bürgerschaft übergeben werden.
    19.04. 2017
  • © Michael Kühl agit-press.de
    Okay, hiermit endet unsere Testphase der Live-Berichterstattung zum G20-Gipfel in Hamburg. Wir wünschen noch ein schönes Restwochenende und viel Spass beim Soli Konzert in den Fanräumen. Okay, this is the end of our test phase of the live coverage of the G20 summit in Hamburg. We wish you a nice rest weekend and have fun at the Soli concert in the fan rooms.
    21:45
  • © Michael Kühl agit-press.de
    21:08
  • © Michael Kühl agit-press.de
    Etwa 1000 Menschen demonstrieren vor den Messehallen in Hamburg gegen den G20-Gipfel in Juli
    21:03
  • © Michael Kühl agit-press.de
    20:52
  • © Michael Kühl agit-press.de
    20:47
  • Über 1000 Teilnehmer Auf der "Besichtigungstour" der G20-Gegner nehmen über 1000 Menschen teil.
    20:40
  • © Michael Kühl agit-press.de
    20:27
  • Großaufgebot Auch die Polizei befindet sich in der Testphase und hat an den Messehallen ein Großaufgebot mit Einsatzkräften aus Schleswig-Holsten, Bremen und Berlin deponiert.
    Test
  • Testphase Für uns aus der Redaktion beginnt nun unsere Testphase ob der Ticker auch in extremen Situationen funktionieren kann.
    08.04. 19:00
  • #NoG20 Demo läuft Die Demonstration vom Millerntor zu den Messehallen ist unterwegs
    08.04. 19:00
  • Demonstration Die Demonstration vom Millerntor zu den Messehallen kann statttfinden
    08.04. 19:00
  • G20 Kilometer weiter! Make Pinneberg gread again !!! Am heutigen Tag, verhärten sich die Vermutungen, dass die Polizei zum G20- Treffen, ein Demonstrationsverbot in der ganzen Hamburger Innenstadt durchsetzen will.
    07.04. 2017
  • Aktionskonferenz und Startschuss An diesem Wochenende findet in Hamburg die 2. Aktionskonferenz gegen das G20-Gipgel.Treffen in der Hansestadt im Juli statt. Und für Agit-Press fällt aus diesem Grund der Startschuss zur Berichterstattung.
    07.04. 2017
  • G20 Sperrgebiet in Hamburg https://polizei-hamburg.maps.arcgis.com/apps/MapSeries/index.html?appid=5cbf5a6510714013af8928a909152872
    05.04. 2017
  • Bürgertelefon Die Hamburger Bürger können sich ab sofort werktags zwischen 8 und 16 Uhr unter der Telefonnummer 08000 428650 bei der Polizei kostenfrei informieren, und Fragen zum G20-Gipfel am 7. und 8. Juli stellen.
    05.04. 2017
  • Gipfel-Marathon Sowohl bei der Polizei und Sicherheitskräften als auch bei den Gipfel-Gegner laufen die Vorbereitungen für den G20-Gipfel-Treffen in der Hansestadt. Am 8./9.April 2017 findet im Ballsaal des Millerntorstadion, die zweite G20 Aktionkonferenz statt. Und die Polizei hat mit dem Objektschutz begonnen.
    03.04.2017
  • Geiht los! Tach auch.... hier kann ja noch nicht so richtig was los sein, aber wir haben uns fest vorgenommen ab den 8. April 2017 hier, zu berichten. Bis dahin dauert es nicht mehr lange. Hashtags auf Twitter #G20 in #Hamburg?? #NoG20 #meutern #entern #kapern #G20überBoard
    Moin 28.03. 2017
Show all messages

Seit dem 1.Dezember 2016 befindet sich die Staffel der G20-Präsidentschaft in den Händen Deutschlands. Das Motto heißt: „Eine vernetzte Welt gestalten“.  Höhepunkt wird das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg sein. Mit einem Live Ticker wird Agil-Press, das Gipfel-Treffen begleiten.
Print Friendly