Feuer in Lagerhalle war Brandstiftung

Ellerbek/Kreis Pinneberg – Der Großbrand einer Lagerhalle in Ellerbek/Kreis Pinneberg am 17.06.2017 war nach Angaben der Kriminalpolizei Pinneberg eine Brandstiftung. Wie es weiter heißt, lag die Schadenhöhe bei 2,5 Millionen Euro. Das Feuer in der Lagerhalle einer Großbäckerei war am Samstagabend ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Halle voll in Flammen.  (siehe hierzu: Bericht vom…

Erneut erschüttert ein Feuer London

London (mk) Gegen Mitternacht ist am Montag  in den nicht nur von Touristen geliebten Camden Lock Market in London ein Feuer ausgebrochen. Über 70 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen der Londoner Attraktion. Drei Stunden brauchte die Londoner Feuerwehr um die Flammen unter Kontrolle zubringen. Der Camden Market besteht aus verschiedenen Märkten und Hunderten Geschäften, Ständen und…

NDR Sommertour-Kick-Off in Büsum

Büsum (es) 15.000 Menschen nahmen am Auftakt der NDR-Sommertour auf der Watt-Bühne in Büsum teil und erlebten mit den Bürgermeister und Stadtvertreter der Sommertour-Orte 2017 das Kick-Off zur diesjährigen Somertour von NDR 1 Welle Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin. Gegen 19.30 Uhr, als das Schleswig-Holstein Magazin und NDR 1 Welle Nord live aus Büsum sendeten, begann der Städtewettkampf.…

Auch am Samstagabend gab es Krawalle

Hamburg (mk) Auch in der Nacht von Samstag auf Sonntag ging es im Schanzenviertel wieder etwas heftiger zu. Zuvor wurden im Bereich „Neuer Pferdemarkt“, Einsatzkräfte von sogenannten „Störer“ massiv mit Flaschen- und Steinwürfen angriffen. Auch Herumstehende „ Gewalt-Touristen“ beleidigtigten die Beamten. Es wurden an der Sternbrücke auch wieder Barrikaden angezündet, die von Wasserwerfern gelöscht worden.…

Gipfel-Bilanz

Hamburg (mk) Am Samstagnachmittag ist in Hamburg der G20-Gipfel zu Ende gegangen. Die Hansestadt hat in den letzten drei Tagen ein nie dagewesendes Gewaltpotential erlebt, dass auch nach dem Gipfel-Treffen nachwirken wird. Die Polizei will am Sonntag ihre Gipfel-Bilanz ziehen. Auch Agit-Press wird nochmals die Ereignisse zusammenfassen. Hier geht es zum G20 Live Blog

Grenzenlose Solidarität statt G20

Hamburg (mk) Seit Donnerstagabend erleben die Hamburger den Ausnahmezustand auf Grund des G20-Gipfel -Treffen. Nachdem die Polizei die Demonstration „Welcome to Hell“ aufgestoppt und letzendlich mit Wasserwerfereinsätzen auseinandergebracht hat, eskaliert die Situation in der Hafenstadt. Mit Barrikaden, Blockaden brennende Autos, Aktionen und Demonstrationen,wurde am Freitag der Protest in der Hansestadt am ersten Gipfeltag fortgeführt. Am…