Raubüberfall auf Sparkasse

Hamburg (schsch) Am frühen Donnerstagabend kam es in der Elbgaustraße im Stadtteil Lurup zu einen Sparkassenüberfall.

Nach Mitteilung der Polizei, hat ein mit einer Schusswaffe bewaffnete Täter die Sparkasse betreten und zunächst eine Angstellte bedroht. Er forderte die Mitarbeiterin zur Herausgabe von Bargeld auf. Da sie der Aufforderung nicht nachkommen konnte, trat der Täter an den Kassenbereich heran und bedrohte die dortigen Angestellten). Er entnahm anschließend aus einer der Kassen deren Inhalt und flüchtete mit etwa 3.500 Euro aus der Sparkasse über die Spreestraße in Richtung Elbgaustraße Eine Sofortfahndung mit 28 Funkstreifenwagen führte nicht zur Festnahme des Täters.

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.