Reetdachscheune auf dem Eulenhof brannte

fw-mh-zimmerbrand-mellinghofer-strasse

Foto: FW-(obs)

 Der Eulenhof wurde 1983 als eine private Einrichtung für Alkohlabhängige in einem historischen Bauerhof zwei Kilometer vom Wewelsflether Dorfzentrum von Dr.Gerd Gedig ins Leben gerufen. 2001 brannte der Eulenhof völlig nieder. An der Stelle wurden dann drei moderne Wohn-und Werkstattgebäude neu gebaut.
Wewelsfleth (apt mk) – Am Montagvormittag wurde für die Feuerwehren, Wewelsfleth, Brokdorf und Glückstadt zu einem Feuer auf dem Gelände der Einrichtung (Eulenhof) in Wewelsfleth in der der Straße Großwisch gerufen. Dort brannte es in einer Reetdachscheune.

Die drei gerufenen Feuerwehren hatten den Brand schnell in Griff und konnten einen größeren Schaden für die Einrichtung verhindern. Zeitweise mußte auf Grund des Einsatzes die B431 in Richtung Brokdorf und in Richtung Glückstadt gesperrt werden.

Der an der Scheune entstandene Schaden dürfte nach jetzigen Schätzungen nicht allzu hoch sein, die Brandursache ist aktuell noch unklar. Die Itzehoer Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

 

 

 

 

 

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.