Schwerer Verkehrsunfall auf der B 431

Foto: Michael Kühl

Elmshorn/Kreis Pinneberg (mk) Auf der B 431 ist es am späten Donnerstagnachmittag zwischen Raa-Besenbek und Neuendorf(Kreis Steinburg) zu einen schwer Verkehrsunfall gekommen. Aus noch nicht geklärter Ursache sind zwei PKW auf frontal auf einander gestoßen.

Trotz des Einsatzes aller Rettungsmaßnahmen durch die Freiwillige Feuerwehr und den Notarzt konnte der kam der eingeklemmte VW Gol-Fahrer noch an der Unfallstelle ums Leben. Der Fahrer eines schwarzen Mercedes konnte nur leicht verletzt von der Elmshorner Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Vor dem Eintreffen der Rettungskräften, leisteten ein zufällig anwesender Rettungsassistent und Unfall-Zeugen  erste Hilfe.  Die B431 blieb während des Einsatzes bis kurz vor 20:00 voll gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache mußte die Polizei einen Sachverständigen hinzuziehen.

 

Print Friendly
100% fühlen Trauer. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
27 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.