Supermond erwartet

Foto: Michael Kühl

Foto: Michael Kühl

Hamburg (apt mk) Es kann das Naturschauspiel werden, das viele Norddeutsche nur einmal sehen werden: Am 14 November 2016 wird der Mond in seiner Umlaufbahn so dicht an der Erde sein, wie zuletzt vor 70 Jahren.

Das besondere daran wird sein, dass der Mond dann exakt in 356.523 Kilometer wesendlich größer und heller erscheint. Da bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter mitspielt.

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.