Tödlicher Verkehrsunfall in Sommerland

Herzhorn/Sommerland (apt mk) Am frühen Samstagabend  kam es auf der L 168 in Sommerland zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei der eine 30-jährige Autofaherin ums Leben gekommen ist.

Gegen 17:00 befuhr die aus dem Glückstädter Umland stammende Frau aus Richtung Dückermühle kommend die Straße Lesigfeld (L 168) in Richtung Herzhorn. Dort geriet sie,nach Informationen der Polizei, vermutlich auf die Gegenfahrbahn und verlor bei der vermutlichen Richtung-Korrektur die Kontrolle über ihr Fahrzeug.
Dabei muss das Fahrzeug rechtzeitig von der Fahrbahn abgekommen sein. Die 30 jährige Frau prallte daraufhin mit ihren Pkw gegen einen Baum und rutschte im Anschluß in die Au. Trotz des schnellen und beherzten Eingreifens von Ersthelfern, die,die Verunglückte mit einem Bagger aus der Au bargen, war es  nicht gelungen, das Leben der verunglückten Frau zu retten.
Auch die alarmierte Rettungskräfte und ein Notarzt konnten durch die Fortsetzung der Reanimation, das Leben der 30-Jährigen nicht mehr retten. Zur Klärung des genauen Unfallablaufs sucht die Polizei nun dringend nach Zeugen. Diese sollten sich auf der Station in Horst unter der Telefonnummer 04126 / 38404 melden.
Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.