Torsten Albig zum Spitzenkandidaten nominiert

Foto:Michael Kühl

Foto:Michael Kühl

Neumünster (schsch) Die SPD Schleswig-Holstein hat heute Torsten Albig zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2017 gewählt. Aus ihrer Sicht legten die „Nord-Sozis damit den Grundstein für einen erfolgreichen Wahlkampf.

„Wir werden ab 7. Mai 2017 um 18 Uhr die stärkste Partei im Schleswig-Holsteinischen Landtag sein, liebe Genossinnen und Genossen. Wir werden es nicht wieder diesen schwarzen Schwarzsehern übergeben“, sagte Torsten Albig zu den mehr als 200 Delegierten. Zum Schluß seine Rede betonte er, dass er gerne Ministerpräsident in Schleswig-Holstein ist.

In seiner Eröffnungsrede rief der Landes SPD-Voritzende Ralf Stegner die Sozialdemokraten im Land dazu im Landeswahlkampf alles zu lassen was den Sozi’s im Land schaden könnte. Die Opposition werde den Wahlkampf „wahrscheinlich laut und schrill“ führen. „Wenn sie mit Tiefschlägen kommen, stehen wir drüber.“ Wahlen im Norden gingen immer eng aus.

Nach der Mittagspause beschäftigten sich die Delgierten mit den Anträgen zum Regierungsprogramm 2017-2022. Unter anderen soll der Wohnungsbau in dem Regierungsprogramm ein Schwerpunkt erhalten. Am Ende der vielen Änderungsantröge wurde das Regierungsprogramm einstimmig bei einer Enthaltung verabschiedet.

SPD Bundesgeneralsekretärin Katarina Barley gratuliert 

„Torsten Albig hat in den letzten fünf Jahren bewiesen, dass er die Menschen in Schleswig-Holstein versteht und weiß, wie man gute Politik für das Land macht. Torsten Albig steht für eine Politik, die soziale Gerechtigkeit in den Mittelpunkt stellt und gute Chancen für Alle eröffnet. Mit ihm und der SPD wird Schleswig-Holstein weiterhin weltoffen und solidarisch bleiben“.

„Ich gratuliere Torsten Albig zu seiner Wahl ganz herzlich. Für den anstehenden Wahlkampf wünsche ich ihm und der gesamten SPD im Norden viel Kraft, Geschick und Glück. Ich freue mich darauf, ihn in einem engagierten Wahlkampf zu unterstützen“.

 

 

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.