Verkehrsunfall mit Todesfolge

Wilster/Nortorf/Kreis Steinburg (mk) Bei einem schweren Verkehrsunfall an der B5 bei Nortorf (Kreis Steinburg) ist am Mittwochnachmittag der Beifahrer eines VW-Transporter ums Leben gekommen. Drei Personen wurden verletzt. Ein mit fünf Arbeitern vollbesetzter Transporter war gegen 13:45 mit einem Lastwagen zusammengestoßen.

Der Transporter soll nach ersten Erkenntnissen einen Sattelzug trotz Sperrfläche überholt haben. Beim Abbiegen des Sattelauflieger auf der K63 in den Rehweg übersah der Fahrer den Transporter und es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der VW-Transporter kam darauf nach Informationen der Polizei ins Schleudern und fiel auf die Seite. Dabei wurde der Beifahrer unter dem Fahrzeug begraben und tödlich verletzt. Von den vier weiteren Insassen wurden bei dem Unfall zwei schwer und zwei leicht verletzt. An der Unfallstelle waren ein Rettungshubschrauber, mehrere Krankenwagen und die Wilsteraner Feuerwehr im Einsatz.

Print Friendly
Es hat noch niemand eine Reaktion gezeigt. Wie fühlst Du Dich?
0 :thumbsup: Daumen hoch
0 :heart: Liebe
0 :joy: Freude
0 :heart_eyes: Wow
0 :blush: Grossartig
0 :cry: Trauer
0 :rage: Wut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.